2. Turney - Orden f. Musik und Humor

Lädt UHU-herzlichst ein zum

2. Turney um den von Rt Assekur der Wanzenquetscher

gestifteten

Orden für Musik und Humor

welcher alle 2 Jahrungen vergeben wird.

Termin:
Montag, der 18. Hornung a. U. 160

Thema:
Wortfechsungen
humoristische Geschichten aus aller Welt


Fechsungen:
Anmeldung bei unserem Kantzler
Rt Na sicha ned bis zum 14.01. a. U. 160
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

  • Weitere Auskünfte erhaltet Ihr vom Kantzlerambt 424 sowie in den beigelegten Statuten und Regularien
  • Ausschreibungen und Teilnahmebedingungen ergehen an alle Reyche.
  • Jeder Fechser erhält einen speziell für diese Sippung angefertigten Ahnen, und einen Titul der diesem Turney gerecht wird.

pdfDownload Informations PDF

Orden für Musik und Humor

gestiftet von
Rt Assekur der Wanzenquetscher

Der Sasse und Mitbegründer des h. Reyches Castell am Wogenrayn Rt Assekur der Wanzenquetscher stiftete den Orden für Humor und Musik mit der Auflage, dass um diesen Orden alle zwei derer Winterungen alternierend im h.R. Castell am Wogenrayn ein Turney stattfinden soll. Bei einem Turney soll der Orden für die beste Musikfechsung, beim nächsten Turney für die beste humoristische Fechsung vergeben werden.
Der Orden mitsamt den Goldahnen soll seinen künftigen Trägern die Freude am schlaraffischen Spiel vertiefen.

Statuten und Regularien

  • Am Turney können alle Sassen des Uhuversums teilnehmen.
  • Jeder Teilnehmer erhält einen von Rt Assekur speziell angefertigten Goldahnen sowie einen speziellen Titul.
  • Der Sieger wird mit dem HU-MU Orden ausgezeichnet.
  • Es ist bei der Anmeldung vom Teilnehmer mindestens eine geplante Eigenfechsung zu nominieren.
  • Das ho. Reych Castell am Wogenrayn behält sich vor, aus den eingebrachten Fechsungen einen Beitrag auszusuchen.
  • Im Anschluss an das Turney wird der Sieger durch Handzeichen aller bei der Sippung anwesenden Sassen ermittelt.

Bei dem diesjährigen Turney am Montag den 18. Hornung a.U. 160 in der Hasenburg  sind nur Eigenfechsungen zugelassen. Als Thema wurde von ho. Reych Castell am Wogenrayn im Gedenken an Rt Assekur Humoristische Geschichten aus aller Welt gewählt. Fechsungen sind bis 14. Eismond a.U. 160 beim Kantzler Rt Na sicha ned anmelden.
(Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

 

Zehnjährigem Bestehen

Vor 80 Jahren löste sich unser Vorgängerreych Am Wogenrayn (280) nach nur zehnjährigem Bestehen selbst auf, um dem Verbot durch die neuen Machthaber und der damit verbundenen Beschlagnahme des Reychsvermögens zu entgehen.

Zum Gedenken an unser Vorgängerreych veranstalten wir am Samstag, den 18. August a.U.159 im Restaurant „Seinerzeit“ in Deutsch Wagram, Gänserndorfer Straße 60, der damaligen Burg dieses Reyches, eine Gedenksippung ab.

Über möglichst zahlreichen Besuch würden wir uns sehr freuen.